Hörlinge ängar mit Freilichtmuseum

Datum: Dienstag 30 jan 2018 - Montag 31 Dez 2018 Karte anzeigen

Hörlinge ängar, Die Hörlingewiesen, zählt zu den interessantesten Feuchtgebieten von Skåne. Im Frühjahr und Sommer werden die Uferwiesen überschwemmt und bilden zusammen mit dem Helge å ein Deltagebiet, das äußerst attraktiv für rastende und nistende Vögel ist.

Ganz im Norden, östlich von Vittsjö, liegt der Skeingesee, der von Westen her durch den Vieå und Helge å gespeist wird. Beide Flüsse durchfließen große und offene Sumpfgebiete. Der Vieån oder Verumsån, wie er auch genannt wird, ist eine Besonderheit der Kommune Hässleholm. Der Wasserlauf und sein Tal von Vittsjö bis zum Skeingesjön und Helge å beherbergt einzigartige Kultur- und Naturschätze.

Die Uferwiesen Hörlinge ängar wurden restauriert und werden nun jährlich gemäht, was die reiche Fauna und Flora begünstigt. Man begegnet hier nistenden Kranichen, Kampfläufern, Strandläufern und Brachvögeln.

Der populäre Lehrpfad Vieå ist insgesamt 11 km lang und verbindet die einzigartige Burgruine in Skeingeborg mit dem Fernwanderweg Skåneleden im Norden. Über den Fluss Helgeå kommen Sie mit Hilfe einer Seilfähre.

Am Rande der Uferwiesen wurde ein Freilichtmuseum in Kombination mit einem Vogelturm mit Platz für 30 Personen errichtet. Im Turm, der auch für Behinderte zugänglich ist, findet der Besucher eine Ausstellung mit Informationen über die einzigartige Natur dieser Gegend.

Mehr anzeigen

Gelegenheiten

Datum    
26 Apr
Donnerstag 26 apr 2018
27 Apr
Freitag 27 apr 2018
28 Apr
Samstag 28 apr 2018
29 Apr
Sonntag 29 apr 2018

Über diese Aktivität